Suche
  • free-Eve

freie Trauung auf Mallorca!

...oder anders: berauschend glücklich!

Sommerfeeling, Sonne, eine Finca und dazu grenzenlose Liebe – das, ihr Lieben, sind wohl die besten Zutaten, die eine freie Trauung auf Mallorca so besonders machen. Dabei, das sei gleich vorweggeschickt, ist eine freie Trauung auf Mallorca viel günstiger, als manches Brautpaar denkt…


Ich sag´s ja immer wieder: Wir haben die weltbesten Brautpaare! Heute möchte ich euch die berührende Geschichte von Svenja & Dom erzählen, die ich für ihre freie Trauung nach Mallorca begleiten durfte.


Ihr lest hier in der Tat eine Happy-End-Story mit Taschentuchgarantie, denn Svenja & Dom waren bis zu ihrer absoluten Traumhochzeit mit der freien Trauung auf Mallorca echt ziemlich von den Corona-Auflagen gebeutelt worden. Ihre ursprüngliche Planung einer freien Trauung in Hamburg mit 120 Gästen musste bereits zwei Mal verschoben werden und so rief mich Svenja eines Tages völlig niedergeschlagen an, um von mir, als vertraute Hochzeitsdienstleisterin, meine Meinung einzuholen.


Meine Antwort war (wer mich kennt, wird jetzt lächeln & wissend nicken), klar & schnell formuliert: „Wisst ihr, ich habe ja auch in 2020 - mitten zu Corona-Zeiten - ein Paar nach Athen begleitet und ich durfte sie direkt unterhalb der Akropolis auf einer Hoteldachterrasse trauen. Das was wunderschön und auch unbedenklich, da zu der Zeit in Griechenland, die C-Zahlen alles andere als explodiert waren. Ich persönlich würde euch daher vorschlagen, dass ihr einfach mal darüber nachdenkt, wie es wäre, wenn ihr zum Beispiel eure freie Trauung nach Mallorca verlegt. Vielleicht nicht mit ganz so vielen Gästen, dafür hochgeschätzt, einmaliger und intimer. Es wird superleicht sein, das von Deutschland aus zu organisieren und ihr habt endlich DAS BESONDERE Hochzeitsfest, von dem ihr immer geträumt habt! Denkt doch einfach mal anders, denkt flexibler, eröffnet den gedanklichen Horizont, denkt groß, kreativ und sorgt selbst ein Stück für die Hochzeit, die eure Liebe verdient hat. Ich bin ja doch sehr der Typ fürs Möglichmachen. Zudem bin ich ein Mensch, der sich gerne fragt, was geht und im nächsten Step dann, wie es geht. Ich hätte da, rein zufällig, ein paar echt gute Empfehlungen für euch…“


Dieser Samen fiel auf absolut fruchtbaren Boden. Svenja & Dom verliebten sich auf der Stelle in diese neugeborene Idee und waren überrascht, wie leichtgängig alles auf einmal lief. Auf einmal war das Glas, nicht halb leer, sondern halb voll!


Die beiden wendeten sich schlauerweise sofort an das deutschsprachige Weddingplanerinnen-Dreamteam Lovebirds (Vanessa & Sandra) mit Sitz auf Mallorca und superschnell fiel die Wahl der Location auf die verzauberte Finca „Ses Voltes“ mitten in den Bergen der Insel-Ostküste.


Als weiteres Highlight stellte sich heraus: durch Zufall konnte die wundervolle Fotografin Alina Atzler den neuen Hochzeitstermin auf Mallorca ebenfalls für Svenja & Dom möglich machen – Hach, ich freute mich so mit den Beiden mit - wenn´s läuft, dann läuft´s! Mit anderen Worten: Es sollte wohl alles so sein… schließlich geschieht nichts auf der Welt ohne Grund…


Einmal in Fahrt dachten sich Svenja & Dom weiter: Hey, wenn wir schon mal auf der Insel sind, dann können wir unseren Aufenthalt ja noch ein wenig ausdehnen, schließen sich die Flitterwochen einfach gleich an… - noch mal schlau, ihr beiden!


Was soll ich euch sagen? Ihr wisst ja bereits, wie diese märchenhafte Geschichte meiner freien Trauung auf Mallorca ausging. Ich stampfte also kurzerhand meine bereits geschriebene Traurede „á la nordish by nature“ liebevoll in die Papiertonne, schrieb eine spanisch-verzauberte neue Traurede und flog mit Herzchen in den Augen Ende Oktober für die freie Trauung nach Mallorca zu meinem lieben Brautpaar Svenja & Dom.


Ich bin auch heute noch extrem gerührt, wie unglaublich toll das war!! (Auch hier sei erwähnt, dass mein Traurednerinnen-Einsatz auf der Insel für meine Brautpaare nur wenig Budget-Aufschlag bedeutet, während die ganzen Vorgespräche und die Zeremonie-Planung hier von Deutschland aus voller Genuss, Vorfreude & persönlich stattfinden kann.)


Da das Brautpaar das „Rund-um-sorglos-Paket“ gebucht hatte, organisierten die Lovebirds vor Ort den Tag in Perfektion, alles war liebevoll „on point“! Blumen, Catering, Live-Musik, DJ und Deko… Family & Friends waren zudem bestens untergebracht. Alle(!), das Brautpaar, die Gäste und wir Dienstleister:innen waren happy und ganz beseelt von der mega tollen Stimmung! Das war eine Traumhochzeit unter spanischer Sonne!


„Judith, wir sind selbst immer noch sprachlos!“ sagten mir die beiden in einem unserer letzten Kontakte „Was einst in anfänglichen Gedanken als Plan C begann, wurde für uns Stück für Stück zum mega Plan A mit Sternchen!! Wir hätten uns KEINE schönere Hochzeit wünschen können, was für ein magisches Highlight – es war einfach absolut perfekt!“


Für immer dankbar, liebe Svenja, lieber Dom, all ihr lieben Menschen vor Ort, welch große Wertschätzung ihr mir entgegengebracht habt - für mich ist eure freie Trauung auf Mallorca ebenso unvergesslich. Eine wahnsinnig reiche, kostbare Zeit - mitten im November einer Pandemie.


P.S. …und das mit der Corona-Pinata musste echt sein :), auch, wenn die am Flughafen-Check-in doof geguckt haben…!


Und nun, ihr lieben Leser, lasst euch mal verzaubern von Alinas fantastischen Bildern und fangt gefälligst an von eurer eigenen freien Trauung auf Mallorca zu träumen – vergesst nicht: die Liebe ist unschätzbar, unersetzbar und wertvoll. Auf die Liebe – por el amor!


Eure free-Eve/ Judith





25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen