Suche
  • free-Eve

Freie Trauung auf Gut Güldenstein

Als ich Marie & Felix kennenlernen durfte, war mir schon in den ersten Sekunden klar: das ist Liebe! Und ebenso klar war wiederum Marie & Felix, als sie mit strahlenden Augen vor mir saßen, WIE und WO sie diese Liebe feiern wollten: Unbedingt in einer freien Trauung in Schleswig Holstein!


Besonders berührend empfand ich in unserer Zusammenarbeit, wie nah sich die beiden waren – eben auch, als es um die ersten Ideen zur freien Trauung und der Hochzeitsfeier an sich ging: "Wir feiern uns und unsere Hochzeit, wie es uns entspricht. Wir feiern das ganz groß, wir feiern besonders, wir feiern inmitten und mit unseren herzallerliebsten Menschen. Wir feiern unsere freie Trauung trotz Corona und planen das eben alles so, wie es für die Sicherheit unserer Liebsten erforderlich ist. Love is not cancelled!"


Gut Güldenstein in der Nähe von Lensahn bot genau dafür den passenden Rahmen. Über Airbnb hatten Marie & Felix diese gediegen-ländliche Location gefunden und damit ihren ganz persönlichen Hochzeitstraum nach und nach entstehen lassen.


Alle Gäste, verteilt auf die einzelnen Gutshäuser, feierten über 3 Tage. Jeder, wirklich jeder half ein Stückchen mit, die organisatorischen Aufgaben zu erledigen, um die beiden in ihrem Wunsch zu unterstützen… Hand in Hand entstand so eine Trau(m)location für die freie Trauung und die anschließende Hochzeitsfeier: in Beeren-Tönen, Boho ließ grüßen mit Pampas-Gras und Vintage-Teppich. Das war so schön zu erleben…


Und dann war es endlich soweit! Der Tag der freien Trauung war endlich gekommen!!


Die wunderschöne Marie schwebte förmlich über die Gutshof-Wiese. Geleitet von ihren lieben Eltern, in einem umwerfenden Brautkleid (Watters) und mit passendem Blumenkranz im Haar, schritt sie langsam auf ihren geliebten Felix zu… Völlig verständlich: es war bereits zu diesem Zeitpunkt um die meisten Gäste geschehen, die ersten Taschentücher wurden gezückt. Und es sollten noch viele, viele weitere folgen…


Es war einfach nur zauberhaft. Unfassbar schön. Wir alle haben in dieser freien Trauung gemeinsam gelacht, geweint und ich durfte, in Ermangelung jeglichen Sangestalents, die beiden Sängerinnen auf der Triangel begleiten (und hab mir vor Lachen fast ins beerig-getönte Kleid gemacht). Ein kleiner Regenschauer brachte kurz Schwung in die Gesellschaft, wir unterbrachen die freie Trauung und plauderten einfach alle ein wenig unter dem urigen, alten Baumbestand. Und Schwupps, dann ging es auch schon bei schönstem Sonnenschein weiter mit dem Höhepunkt des Tages. Hundewelpe Kaya schnarchte derweil unter den Stühlen des Brautpaars.

Unvergessen. Ein ganz, ganz heiler Moment.


Auch heute, so rückblickend, war diese Hochzeit trotz Corona ein Paradebeispiel für das bewusste Feiern im turbulenten Jahr 2020. Ja, das geht. Eine Trauung im Freien macht da natürlich auch viel mehr möglich. Für mich war dieser Tag ein Tag, der auch mir für immer in meinem Herzen bleibt. Danke euch allen. Danke natürlich besonders an Marius & Denise für die Fotos, die ich euch allen hier zeigen darf.


Übrigens, was aus Maries bezaubernden Brautkleid geworden ist, ist eine andere Geschichte und soll daher ein anderes Mal erzählt werden…so viel vorweg: es ging auf Reisen… Stay tuned.





48 Ansichten

© 2013 - 2020 by free-Eve/ freie Trauung & Erneuerung des Eheversprechens

- made with love in Hamburg! -

see you?

  • Facebook - Grau Kreis
  • YouTube - Grey Circle
  • Pinterest - Grey Circle
  • Instagram Social Icon